Buchempfehlungen


Buchempfehlung

«Max und die unglaubliche Reise des Schmetterlings»

 

Feedback einer Lehrerin nach Testen vom Arbeitsbuch «Max und die unglaubliche Reise des Schmetterlings» in einer integrativen Lernumgebung der Unterstufe.

 

Die Texteinführungen von Max in den einzelnen Kapiteln regen dazu an, sich in die Gedankenwelt des Erzählers zu versetzen und die SuS fühlten sich dadurch sehr angesprochen. Es entstanden ganz interessante Diskussionen in der Klasse. Die Themenverbindungen sind übergreifend, wie zum Beispiel «Schmetterlingen während der Zeit der Dinosaurier» oder «Symmetrie bei Schmetterlingen» und werden nicht wie üblich isoliert behandelt. Dadurch konnte die Motivation der Schüler enorm gesteigert werden und auch deren Begeisterung für die Sache. Beispielsweise wurde im ganzen Klassenzimmer nach Beispielen für Symmetrie gesucht und es entstanden tolle Gespräche und spannende Fragestellungen darüber, was Symmetrie eigentlich ist und welche Kriterien sie ausmacht. Die Riechfähigkeit eines Schmetterlings über weiter Entfernungen hinweg hat den SuS fasziniert. Mit Freude und Begeisterung haben sie ihr Wissen aus dem Klassenzimmer hinaus ins Schulhaus getragen.

 

Das Lehrmittel eignet sich sehr gut sowohl zum Einsetzen in einer integrativen Unterrichtsform (ganze Klasse) als auch für die Begabungsförderung in kleineren Gruppen oder mit einzelnen Schülerinnen und Schülern. Nicht nur meine Schüler, sondern auch ich bin von der Reise mit Max begeistert. Es erfüllt Kriterien der begabungsfördernden Didaktik. Es lassen sich auch nur einzelne Element herauspicken und behandeln. Es verbindet verschieden Themenbereiche unter Berücksichtigung verschiedener Lerntypen. Die vielen passenden Abbildungen und Verweise zu kurzen Videos und Modellen runden das Ganze ab. Daher kann ich dieses Arbeitsbuch über Raupen und Schmetterlingen bestens empfehlen.

 

Klassenlehrerin in Reinach, BL

 


Buchempfehlung

«Der Wald - Max und der sprechende Baum»

 

Das Arbeitsheft ist sehr ansprechend gestaltet und lädt die SuS dazu ein, mit Lust an den Aufgaben zu arbeiten. Ganz toll war die Erfahrung, dass sowohl meine begabten SuS als auch jene mit ISF-Unterstützung über sich hinauswachsen konnten. Im altersdurchmischten Klassenverband konnten alle auf ihrem jeweiligen Niveau am Gleichen arbeiten. Die praktischen Versuchsmöglichkeiten sorgten für viel Motivation und somit Eigenengagement bei den Schülern. Bemerkenswert für mich als Lehrerin war vor allem der weiterführende Arbeitseffekt des Lehrmittels, der in eigenen kreativen Projekten der Schüler mündeten. Ich kann dieses Arbeitsmaterial für die 1.-3. Klasse wärmstens empfehlen.

 

Klassenlehrerin Zyklus 1 Ald, in Reinach, BL

 


Es ist lange her, dass ich mich bei Ihnen gemeldet habe. Ich konnte endlich Max und der Sprechende Baum mit der ganzen Klasse durchführen. Es ist richtig toll angekommen! Da ich eine sehr heterogene Klasse habe, wandelte ich das Arbeitsbuch in eine Art Postenarbeit um, zu welchem die Kinder auch ein Journal führen mussten. Da die Kinder so unter geringem Zeitdruck standen (ich habe die Anzahl der Journaleinträge festgelegt aber nicht, wie viele der Posten erledigt werden mussten), hatten sie grosse Freude an der Arbeit. Indem die Kinder schriftlich festhalten mussten, was sie in einem Kapitel „neu dazu gelernt“ hatten und was sie überraschte, mussten Sie sie sich so nochmals mit ihrem Wissen auseinandersetzen. Ich hatte noch hinzugefügt, dass die Kinder auch jeweils etwas passend zum Kapitel zeichnen konnten. 

 

Die Kinder hatten alle RIESEN Freude an der eigenen Erfindungen. Allgemein waren die Kapitel sehr spannend aufgebaut (mit wunderschönen Illustrationen) und auch leistungsschwächere Kinder haben interessiert daran gearbeitet. Das einbauen von Lernvideos war wirklich toll. Die Kinder fanden den Inhalt der Videos sehr spannend und es förderte Ihre Fähigkeiten selbstständig am Laptop zu arbeiten. 

 

 

Ich bin wirklich sehr beeindruckt von diesem Lehrmittel. Ich weiss, anfangs war ich mir mit der Umsetzung noch nicht sicher ob dies tatsächlich mit einer ganzen Klasse machbar ist, doch mit genügend Geduld und Einführung ist es durchaus möglich und auch eine sehr Wertvolle Erfahrung für die Kinder (wie auch für mich). 

 

 

Ich werde garantiert die unglaubliche Reise des Schmetterlings auch bestellen. 

 

 

Vielen Dank für Ihre tolle Arbeit! 
Eine Lehrerin

 


Buchempfehlung

«Lara und Lou erobern die Welt von Leonardo da Vinci»

 

Lara und Lou erobern die Welt von Leonardo da Vinci hilft Lehrpersonen beim Unterricht von kognitiv talentierten Kindern der vierten bis sechsten Klasse der Primarschule. Die Themen gehen über den Standardlernstoff heraus und offerieren Kindern welche mehr Herausforderungen brauchen zahlreiches Lernmaterial. Das Arbeitsbuch für die Schüler, sowie das Antwortbuch für Lehrpersonen bieten eine Vertiefung und Erweiterung des Standardlernstoffes.

 

 Als Lehrperson für Geschichte und Geographie kann ich Lara und Lou erobern die Welt von Leonardo da Vinci von ganzem Herzen empfehlen. Die interdisziplinären Unterrichtsideen sind vielfältig, realitätsbezogen und können die Schüler zusätzlich motivieren. Lara und Lou erobern die Welt von Leonardo da Vinci schliesst eine Lücke bei den vorhandenen Lehrmitteln in meinen Fächern.

 

 Ron Pataki – Academia International Bilingual School Basel

 


Buchempfehlung «Das Pyramidenabenteuer von Anne und Tim»

 

Von Marlies Triacca, MAS, Förderlehrerin und Projektleiterin des Kompetenzzentrums Heureka an der Evangelischen Mittelschule Schiers EMS

 

Die Autorin, Frau Dr. Mayra Markies-van Klaveren, legt ein von ihr entwickeltes Lern- und Arbeitsheft zum Thema Pyramiden vor, das bei besonders leistungsstarken Lernenden der Primarklassen 4 – 6 eingesetzt werden kann. Erstmalig in der Schweiz steht damit ein Enrichment-Arbeitsheft zu einem Themenkomplex für besonders wissbegierige und kognitiv fortgeschrittene Kinder zur Verfügung. Das Lernbuch bietet interessierten Kindern herausfordernde, offene und komplexe Aufgabenstellungen auf einem erhöhten Abstraktionsniveau. Mit der Erarbeitung der Inhalte lernen die Kinder viel Wissenswertes über den Bau der Pyramiden, Flächenberechnungen, Rechnen mit ägyptischen Zahlen, Sonnenstand und Sternbilder und werden ermuntert, selber eine Pyramiden zu bauen.  Die Aufgaben fördern kreatives Denken und selbstständiges Arbeiten.

 

Ich empfehle das Heft im Unterricht mit einzelnen Kindern oder intellektuell homogenen Kleingruppen zu verwenden, die Herausforderungen auf erhöhtem Niveau brauchen. Das nützliche Antwortbuch ermöglicht den Lehrpersonen die Lösungen im Schüleraufgabenheft ohne grossen zusätzlichen Aufwand zu beurteilen oder auch Hilfestellungen anzubieten.


Teachers reference for the workbook «Anne and Tim`s Pyramid Adventure» Take a look here or read the comments below.

 

"Recently, I spent some workshop time with the Author and can say, first hand that these materials are FANTASTIC! They are ready to use, much needed materials for our Gifted and Talented kids. It's an all inclusive, well-rounded manual that clearly points out each objective, student outcome and appropriate differentiation's based on student needs and understanding. The topic is high interest. I'm glad to have come across these materials."