VERLAG BRAINTALENT


Der Verlag BRAINTALENT® bietet Schulmaterial für kognitiv talentierte Schülerinnen und Schüler. Es sind spannende Aufgaben, welche sehr geeignet sind für selbständiges Lernen, wenn eine Schülerin oder ein Schüler den Lernstoff im Unterricht schneller als üblich durchlaufen hat oder eine zusätzliche Herausforderung braucht. Es werden offene und komplexe Aufgaben angeboten, welche die Kreativität ("out-of-the-box-Denken") und das Denken auf hohem Abstraktionsniveau fördern.

 

Lehrplan 21

Das Enrichment Schulmaterial ist angegliedert am Lehrplan 21.

Genaue Details folgen hier in kürzem.

 

Welche Stufen?

Im Moment arbeiten wir an Fördermaterial für die Primarschule Klasse 4 bis 6 (Primarstufe 6 bis 8). Im Laufe der Zeit wird jedoch auch Fördermaterial für die Primarschule Klasse 1 bis 3 (Primarstufe 3 bis 6), als auch für den Kindergarten zur Verfügung stehen. Möchten Sie auf dem Laufenden gehalten werden? Dann melden Sie sich (gratis) an beim E-Newsletter von BRAINTALENT® und Sie bekommen in regelmässigen Abständen Information über neues Fördermaterial.

 

Buchempfehlung von Marlies Triacca, MAS, Förderlehrerin und Projektleiterin des Kompetenzzentrums Heureka Schiers (Gr). Mehr Information finden Sie unter www.braintalent.ch/buchempfehlung.

 

Wie setzen Sie als Lehrperson das Enrichment Schulmaterial ein?

Sie können das Enrichment Schulmaterial ganz einfach während dem regulären Unterricht die Kinder geben, welche eine grössere Herausforderung brauchen. Die Kinder können selbständig darin arbeiten. Falls die Kinder Fragen haben, dann gibt es ein Antwortbuch, welches Ihnen als Lehrperson unterstützt bei der Begleitung. Es gibt Ihnen als Lehrperson eine Entlastung während dem Unterricht, und die kognitiv talentierten Kinder bekommen Schulmaterial welches angepasst ist an Ihre kognitive Begabungen.

 

Enrichment Schulmaterial entspricht folgende Kriterien:

  • Es fördert die Kreativität ("out-of-the-box-Denken"),
  • Es sind offene Aufgaben,
  • Es hat ein hohes Abstraktionsniveau,
  • Es hat ein hohes Mass an Komplexität,
  • Es ist ein Mehrwert zum Lernstoff,
  • Es fördert die Selbständigkeit,
  • Es fördert die forschende Haltung,
  • Es fördert die meta-kognitive Fähigkeiten, wie z.B. die Reflektion