Schreibtalent - die Jungautoren


Unsere Jungautoren

 

Kinder und Jugendliche werden zu Autoren und produzieren in Begleitung von Lehrpersonen Märchen, Romane oder Comics. Es sollen alle Kinder und Jugendlichen der Mittel- und Oberstufe angesprochen werden und natürlich auch alle Lehrpersonen in diesem Segment. Ganz im Sinne „Förderung der Jungautoren/-innen“. Jedes Kind oder jeder Jugendliche, welcher bereits eine eigene Geschichte verfasst hat, soll diese seiner Lehrperson zur Kontrolle und Einreichung abgeben. Bei uns angekommen, folgt eine erste Einschätzung durch ein pädagogisches Fachteam. Wenn einer Publikation nichts mehr im Wege steht, wird die Geschichte professionell lektoriert und veröffentlicht.


Leandra Gloor - Jungautorin

Kira - Das Geheimnis der magischen Halskette

Kira & Milan - Das dunkle Geheimnis der Unterwasserwelt

Leandra Gloor ist 11 Jahre alt, als sie ihr erstes Buch geschrieben hat, und das zweitälteste von vier Kindern. Ihre Hobbys sind zeichnen, schreiben und mit ihren Freundinnen telefonieren. Sie spielt Unihockey und die Musikinstrumente Geige und Gitarre. Später möchte sie wie ihre Mutter Lehrerin werden. Leandra mag keine Ungerechtigkeit und Unfairness.

 


Schülerinnen und Schüler der Mittelstufe aus der ganze Schweiz - Jungautoren

Spannende Detektivgeschichten, geschrieben von Schülerinnen und Schülern der 4., 5. und 6. Klasse aus der ganzen Schweiz. Krimis von Kids für Kids.

Kriminolini-1

Kriminolini-2


Selina Gloor - Jungautorin

Lea & Tim – das Geheimnis des grollenden Berges

Selina Gloor ist das zweitjüngste von vier Kindern. Sie wohnt in einem Dorf in der Nähe von St. Gallen. In Ihrer Freizeit spielt sie Unihockey und Keyboard. Sie liest sehr gerne und ist meistens aufgestellt. Aufgrund ihrer  guten Schulleistungen hat sie eine Klasse übersprungen, was am Anfang eine Herausforderung war. Ihr Buch hat sie kurz vor ihrem 10. Geburtstag fertig geschrieben.